Allgemeine Bundespolitik

04.12.2015

Entscheidung zum Einsatz der Bundeswehr gegen den IS

Zu der abschließenden Beratung über den Bundeswehreinsatz gegen die Terrororganisation IS wurde heute namentlich abgestimmt.

In diesem schwierigen Abwägungsprozess mit dem Ziel Konflikte zu beheben, habe ich in der Hoffnung, dass Erfolge der Diplomatie das Morden stoppen und militärische Einsätze entbehrlich machen, für den Einsatz gestimmt.

Eine detaillierte Erklärung von mir zu der Abstimmung können Sie hier nachlesen.

Zurück zu: Aktuell

Aktuelles

23.06.2016
Illegalen Kulturguthandel effektiv bekämpfen

Der Bundestag beschließt heute das Kulturgutschutzgesetz (KGSG). Ziel des Gesetzes ist eine...

weiterlesen

16.06.2016
Diskussion zum Wert der Kultur im Hohenhof Hagen

Bei seinem Besuch in Hagen lernte Siegmund Ehrmann nach dem Haus Harkorten noch einen zweiten...

weiterlesen

16.06.2016
Besuch bei René Röspel im Haus Harkorten in Hagen

Siegmund Ehrmann besuchte auf Einladung seines Kollegen René Röspel, MdB, das Haus Harkorten in...

weiterlesen

10.06.2016
Plenardebatte zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Am 9. Juni 2016 wurde im Vorfeld der Wiederwahl des Bundesbeauftragen für die Stasiunterlagen,...

weiterlesen