Aktuelle Meldungen

02.02.2016

Siegmund Ehrmann besucht Werkstattrat der Caritas Wohn- und Werkstätten Niederrhein

Im November letzten Jahres waren Mitglieder des Werkstattrates auf Einladung von Siegmund Ehrmann zur Werkstatträtekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion nach Berlin gereist.

Dort entstand die Idee, den Bundestagsabgeordneten zu einer Sitzung der Werkstatträte in Moers einzuladen. Nun kam Siegmund Ehrmann zum Besuch in die Gutenbergstraße. Brigitte Noeske und Elke Fonteyn-Gerber, Vorsitzende der Räte, stellten zunächst die Aufgaben der Werkstatträte vor. Der CWWN Werkstattrat trifft sich einmal monatlich, um z.B. über Entgelte und über Personalangelegenheiten zu sprechen. Die Mitglieder hatten aber auch Themen vorbereitet, über die sie mit Siegmund Ehrmann ins Gespräch kommen wollten. So ging es um den Umgang mit Inklusionsdruck und finanzielle Engpässe bei der Eingliederung in die Werkstätten für behinderte Menschen. Ehrmann versprach, die angesprochenen Themen mit nach Berlin zu nehmen und in den zuständigen Arbeitsgruppen zu Gehör zu bringen. Zum Schluss bedankte sich der Bundestagsabgeordnete für den wertvollen Beitrag, den die beschäftigten Mitarbeiter in den Werkstätten leisten.

Zurück zu: Aktuell

Aktuelles

21.07.2016
50.000 Euro vom Bund für Investitionen in den Breitbandausbau der „wir4 Kommunen“ und die Stadt Krefeld

„Die wir4-Wirtschaftsförderung für Moers, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn und Rheinberg und die...

weiterlesen

12.07.2016
Constantin Borges reist mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm in die Vereinigten Staaten

Seit 1983 gibt es das gemeinsame Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen...

weiterlesen

23.06.2016
Illegalen Kulturguthandel effektiv bekämpfen

Der Bundestag beschließt heute das Kulturgutschutzgesetz (KGSG). Ziel des Gesetzes ist eine...

weiterlesen

16.06.2016
Diskussion zum Wert der Kultur im Hohenhof Hagen

Bei seinem Besuch in Hagen lernte Siegmund Ehrmann nach dem Haus Harkorten noch einen zweiten...

weiterlesen