Aktuelle Meldungen

26.02.2016

Betriebsräte zu Besuch in Berlin

SPD-Fraktion im Dialog mit über 350 Betriebs- und Personalräten

Unter dem Motto „Missbrauch bei Leiharbeit und Werkverträgen beenden – Arbeit der Zukunft gestalten“ diskutierte die SPD-Bundestagsfraktion am 24. Februar 2016 mit rund 350 Betriebs- und Personalräten aus ganz Deutschland über die Zukunft der Arbeit. Mit dabei waren auch Betriebsräte aus Moers und Umgebung.

„Was ist geplant, um dem Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen einen Riegel vorzuschieben? Wie schaffen wir ein gutes Investitionsklima für sichere und gute Arbeit? Und wie verändert sich Arbeit durch Digitalisierung und Industrie 4.0? – Diese und andere Fragen standen im Mittelpunkt des konstruktiven Austauschs mit rund 350 Betriebs- und Personalräten aus ganz Deutschland“, erklärt Siegmund Ehrmann MdB. Die betrieblichen Interessenvertreter hätten deutlich gemacht, dass eine gesetzliche Regelung zur Eindämmung des Missbrauchs von Werkverträgen und Leiharbeit überfällig sei.

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles und der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Thomas Oppermann, legten auf der Konferenz noch einmal das Ziel der SPD dar, gute Arbeit zukunftsfest zu machen. Beide betonten, dass es in Zeiten großer Zuwanderung wichtig sei, Einheimische nicht gegen Flüchtlinge auszuspielen. Dazu gehöre, den Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen endlich gesetzlich zu regeln. Dass die Union nun die festzugesagte Ressorteinleitung des Gesetzesentwurfs blockiere, sei unverantwortlich, erklärte Andrea Nahles. Eine Million Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer würden auf mehr Sicherheit und Gehalt warten.

„Die SPD-Fraktion sucht im Rahmen des Projektes gemeinsam mit Fachleuten, Organisationen und Bürgerinnen und Bürgern nach Lösungen für die Herausforderungen von morgen. Ich freue mich, dass fünf Betriebsräte meiner Einladung aus unserer Region gefolgt sind und auf der Konferenz mit dabei waren und sich hier gewinnbringend einbringen konnten“, so Ehrmann.

 

Zurück zu: Aktuell

Aktuelles

06.05.2016
Besuch in der Hans-Lenhard Schule

Anlässlich des Europaprojektages besuchte Siegmund Ehrmann am 2. Mai die Hans-Lenhard-Schule.

weiterlesen

04.05.2016
Hermann-Runge-Gesamtschule ist jetzt Schule ohne Rassismus!

Anfang Februar bekam Siggi Ehrmann Post von den beiden Schülervertreterinnen der...

weiterlesen

03.05.2016
Besuch des Bundestagsabgeordneten Siegmund Ehrmann im Julius-Stursberg-Gymnasium anlässlich des bundesweiten EU-Projekttages an Schulen 2016

Das Julius-Stursberg-Gymnasium in Neukirchen-Vluyn präsentierte zum EU-Projekttag im Foyer der...

weiterlesen

29.04.2016
Erklärung zur Abstimmung zum Fracking

Erklärung nach §31 GO BT des Abgeordneten Siegmund Ehrmann zum Entwurf eines Gesetzes der Fraktion...

weiterlesen