Allgemeine Bundespolitik

15.02.2017

Moers erhält Bundesförderung für Breitbandausbau

Die Bundestagsabgeordneten für Krefeld, Moers und Neukirchen-Vluyn Kerstin Radomski und Siegmund Ehrmann nahmen am Mittwoch in Berlin den Förderbescheid über die Breitbandförderung des Bundes in Höhe von 50.000 Euro für die ENNI Stadt Service Niederrhein AöR entgegen, die den Breitbandausbau der Stadt Moers koordiniert.

"Ich freue mich ganz besonders, dass aus meiner Einladung des Bundesbreitbandbüros im April des vergangenen Jahres in unseren Wahlkreis nun ein positiver Förderbescheid für Moers entstanden ist. Denn auch am Niederrhein ist die Verfügbarkeit von leistungsfähigen Breitbandzugängen ein zunehmend bedeutender Standortfaktor", erklärte Radomski. "Für Moers und die Region ist es wichtig, den Breitbandausbau zu forcieren. Mit der Bundesförderung bekommt das Thema einen zusätzlichen Schub, indem ENNI die Projektentwicklung noch intensiver vorantreiben kann. Nur so bleibt der Standort auch in Zukunft für Arbeiten und Leben interessant", betonte Ehrmann bei der Übergabe.

Im Rahmen des flächendeckenden Breitbandausbaus sind vielfältige Aspekte und Fragestellungen in technischer, rechtlicher und wirtschaftlicher Hinsicht zu beachten, die eine entsprechend fundierte Projektvorbereitung erfordern. Mit dem vorliegenden Förderbescheid werden Beraterleistungen finanziert, die die Planung des Breitbandausbaus in unterversorgten Gebieten analysieren und damit erst die Beantragung von Fördermitteln ermöglichen.

Zurück zu: Aktuell

Aktuelles

04.09.2017
Elke Buttkereit, Siegmund Ehrmann und Ibrahim Yetim diskutierten mit Betriebs- und Personalräten

Die Abgeordneten Siegmund Ehrmann, MdB, und Ibrahim Yetim, MdL, hatten zum zweiten Mal in diesem...

weiterlesen

26.07.2017
Siegmund Ehrmann und Elke Buttkereit besuchen die Verbraucherzentrale Moers

Es war gleichzeitig ein Abschieds- und ein Kennenlernbesuch, den Siegmund Ehrmann mit seiner...

weiterlesen

26.07.2017
Besuch im St. Josef Krankenhaus

Siegmund Ehrmann, MdB, besuchte jetzt mit seiner designierten Nachfolgerin Elke Buttkereit das St....

weiterlesen

30.06.2017
Historische Entscheidung im Bundestag für die Ehe für alle

Die Abstimmung im Deutschen Bundestag zur „Ehe für alle“ ist das Ergebnis eines jahrzehntelangen...

weiterlesen